15. März 2021

Open call for Spain

Duration: June 2021, 12 months (flexible) Where? Calpe and other […]

mehr erfahren

12. März 2021

Open call for Madeira

Bei einem historisch-kulturellen Projekt auf der Insel Madeira wird noch […]

mehr erfahren

16. Februar 2021

FSJ – Version Light

Freiwilligendienst in Zeiten von Covid 19 – Meine bisherigen Erfahrungen […]

mehr erfahren

06. Dezember 2016

EVS: step by step!

In sechs Schritten zum europäischen Freiwilligendienst!   Schritt 1: Finde […]

mehr erfahren

Wohnprojekt Carl-Hopp

Worum geht es?

Wir bieten in Rostock eine Anlaufstelle für jugendliche ehemalige Straftäter. Wobei das Wort jugendlich für uns eher nach der sozialen Reife als nach dem kalendarischen Alter gilt. Wir konzentrieren uns vor allem auf Jugendliche, die bei den Stellen der Justiz oder den öffentlich geförderten Resozialisierungsprojekten durchs Raster fallen und auch dort eher auf den Einzelfall als auf größere Zahlen.

Wir bieten vom Familienersatz über die Schulden- und Rechtsberatung, Hilfe bei Behördengängen oder der Job- oder Wohnungssuche bis hin zur Vermittlung von anderen Einsatzstellen im Einzelfall für die Ableistung gemeinnütziger Arbeit eine Vielzahl von Anlaufpunkten, je nachdem was von den Jugendlichen benötigt wird. Niemals aber nehmen wir ihnen die Verantwortung für das eigene Leben ab.

Das Projekt trägt sich seit Jahren ohne öffentliche Förderung außerhalb des institutionellen Rahmens selbst. Wir realisieren die inzwischen auf eine Vollzeitbeschäftigung angewachsene Betreuung auf ehrenamtlicher Basis. Im Laufe der Zeit haben aus Rostock 23 ehemalige straffällige Jugendliche, 50 Jugendliche, 60 Jugendliche aus den Vereinigten Staaten und rund 200 Jugendliche aus dem europäischen Ausland an unseren Projekten vor Ort teilgenommen.

Was tun wir?

Seit 2007 betreibt Kompass mit der Unterstützung der Zur Kogge GmbH und privaten Sponsoren in Rostock ein Wohnprojekt „Carl Hopp“. Das Wohnprojekt bietet, neben dem Büro als Anlaufstelle, Platz für eine zwischenzeitliche Wohnlösung mit Gemeinschaftsküche. Eine Betreuung im Wohnbereich findet unter dem Motto „Eigenverantwortung“ nicht statt.

Zeitrahmen

Seit 2007 bis (offen)

Was wird noch benötigt?

Mittel & Material zur Renovierung. Kühlschrank mit Eisfach. Partner oder Betriebe für Praktikumsplatz.

Partner:

Die Kogge GmbH – Phoenix e.V. Verein für Resozialisierung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.