15. März 2021

Open call for Spain

Duration: June 2021, 12 months (flexible) Where? Calpe and other […]

mehr erfahren

12. März 2021

Open call for Madeira

Bei einem historisch-kulturellen Projekt auf der Insel Madeira wird noch […]

mehr erfahren

16. Februar 2021

FSJ – Version Light

Freiwilligendienst in Zeiten von Covid 19 – Meine bisherigen Erfahrungen […]

mehr erfahren

06. Dezember 2016

EVS: step by step!

In sechs Schritten zum europäischen Freiwilligendienst!   Schritt 1: Finde […]

mehr erfahren

Internationaler Segeltörn – Junge Hünfelder auf großer Fahrt mit Dreimastschoner

12.05.12 – Hünfeld – Junge Hünfelder können im Sommer auf große Fahrt mit einem Dreimastschoner gehen. Im Rahmen eines Jugendaustausches, organisiert vom Hünfelder Verein Kompass eggs e. V., können 40 Jugendliche aus fünf Nationen über Ostsee, Nordsee und Ärmelkanal nach St. Malo segeln. Auf dem Dreimastschoner „Gulden Leeuw“ sollen die Teilnehmer als Mannschaft zusammen wachsen und Vorurteile abbauen.

Eingeladen sind dazu Segelanfänger aus Deutschland, Estland, Polen, Finnland und der Türkei, die von einer erfahrenen Crew angeleitet werden. Auf dem 1937 gebauten Großsegler, der früher als Forschungsschiff der dänischen Marine bis in die Arktis unterwegs war, werden alle Segelmanöver von Hand ausgeführt. Gestartet wird auf der Kieler Woche, einem der größten Segelsportfeste der Welt, am 22. Juni. In den ersten Tagen stehen neben gegenseitigem Kennenlernen und der großen Windjammerparade vor allem erste Theoriestunden zum Segeln auf dem Programm. Am Sonntag, 24. Juni, wird dann aufgeentert, um durch den Nordostseekanal nach Cuxhaven und von dort durch die Nordsee entlang der niederländischen und belgischen Küste zu fahren.

Zwischen den Klippen von Calais und Dover geht es dann in den Ärmelkanal hinein, vorbei an der Picardie und Normandie bis nach St. Malo, der alten Seeräuberstadt in der Bretagne unweit des Mont St. Michel. Die Rückreise erfolgt dann per Bus nach Kiel, wo die Jugendlichen noch einige Tage bis zum 5. Juli damit verbringen, Eindrücke und Erinnerungen auszutauschen und sich von den seemännischen Strapazen der Reise zu erholen. Wer als Seefahrer eine Woche Wind und Wellen erleben und dabei junge Leute aus ganz Europa treffen will, kann sich unter info@kompass-verein.de bewerben. Segelerfahrung ist nicht notwendig. Dank einer Förderung der Europäischen Gemeinschaft beträgt die Teilnehmergebühr nur 355 Euro. Weitere Informationen sind unter 01520/3612559 oder http://www.kompass-verein.de/ erhältlich. +++ Artikel aus Osthessen-News +++

Ein Kommentar zu »Internationaler Segeltörn – Junge Hünfelder auf großer Fahrt mit Dreimastschoner«

  1. Pingback: lån med låg ränta

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.